Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber   |   Branchenbuch
// Freizeit
08.05.2017

2. SeeStadtFest Bremerhaven

Seefahrerromantik in Bremerhaven: Mit den beiden größten Windjammern der Welt, der „Sedov“ und der „Mir“, sowie weit über zwanzig weiteren Segelschiffen wird Bremerhaven beim „2. SeeStadtFest – Landgang Bremerhaven“ vom 24. bis 28. Mai 2017 (Mittwoch bis Sonntag) wieder zum Mekka für Schiffsenthusiasten. Fans des maritimen Flairs können auf dem Festgelände gleich hinterm Weserdeich mit historischen Dampf- und Motorschiffen neben Holzplanken und Segeltuch auch noch Schiffskörper aus Stahl bestaunen.


2. SeeStadtFest Bremerhaven

2. SeeStadtFest Bremerhaven (Foto: Helmut Gross / www.grosspicture.de)

Die großen und kleinen Segelschiffe bringen eine Prise Abenteuer und ganz viel Seefahrerromantik in den Hafen. Neben den in Bremerhaven beheimateten Schiffen, wie dem Hochseekutter „Astarte“ oder dem Schoner „Ella“, kommt erstmals der bulgarische Dreimaster „Royal Helena“, der sonst im Schwarzen Meer kreuzt. Die Blicke auf sich ziehen werden auch das fast hundertjährige Traditions-Segelschiff „Sedov“ und das erste deutsche Polarforschungsschiff „Grönland“. Das im Originalzustand restaurierte Schiff feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag und bekommt Besuch von zwei noch erhaltenen Schwesterschiffen. Insgesamt haben sich momentan 25 kleine und große Segelschiffe zum See- StadtFest angemeldet.

Zum ersten Mal wird auf dem 2. SeeStadtFest ein Lastenradrennen durchgeführt. Zur Teilnahme aufgefordert sind Privatpersonen, die ein Lastenrad, egal ob ein- oder zweispurig, besitzen. Gefahren wird am Sonntag ab 13 Uhr in mehreren Durchgängen auf einem Parcours in der Innenstadt. Die Strecke erfordert neben Schnelligkeit vor allem Geschicklichkeit. Beim Musikprogramm steht derweil Tradition im Zentrum: Mit dem „Plattfestival“ am Donnerstag verbindet das SeeStadtFest maritimes mit norddeutsch-folkloristischem Flair. Shantychöre sind ebenso zu erleben wie der Hauptact des Tages, die Band „Torfrock“. Im 40. Jahr ihres Bestehens wird sie allen einheizen, die sich für Deutsch-Rock begeistern.

Richtig trendig wird es beim gastronomischen Angebot des See- StadtFestes: Da das „Street Food Festival“ mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten aus aller Welt bei der Premiere im letzten Jahr so riesigen Anklang fand, werden die Foodtrucks auch in diesem Jahr wieder in der Innenstadt aufgebaut. Die kulinarische Abenteuerreise ist von Freitag bis Sonntag möglich. Am Schlusstag des See- StadtFestes laden dann auch die Einzelhändler in der Stadtmitte zum Shoppen beim verkaufsoffenen Sonntag ein.

2. SEESTADTFEST BREMERHAVEN – LANDGANG BREMERHAVEN
24. Mai bis 28. Mai
WWW.BREMERHAVEN.DE



// ONLINE DURCHBLÄTTERN
LAUFPASS 02/17 (Aktuell)
LAUFPASS 01/17
LAUFPASS 04/16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
// VERANSTALTUNGEN (HEUTE)
Newsletteranmeldung
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:

 AGB   |   Datenschutz   |   Impressum   |    Mathilde_drop