Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber   |   Branchenbuch
// Freizeit
09.08.2013
Von: Nadine Hünefeldt

Kult auf zwei Rädern


Kult auf zwei Rädern – Deutschlands größter NSU-Quickly-Club in Bexhövede lädt zum jährlichen Treffen ein. (Foto: Unternehmensarchiv Audi AG, Neckarsulm)

Kult auf zwei Rädern – Deutschlands größter NSU-Quickly-Club in Bexhövede lädt zum jährlichen Treffen ein. (Foto: Unternehmensarchiv Audi AG, Neckarsulm)

Deutschlands größter NSU-Quickly-Club in Bexhövede lädt zum jährlichen Treffen ein.

Mit den ersten Sonnenstrahlen des Jahres düst ein wilder Biker-Haufen mit Halbschalenhelmen und Fliegerbrillen in regelmäßigen Abständen durch die Gemeinden des Cuxlandes, immer gefolgt von einem blauen Piaggio Vespacar, dem Servicemobil des Biker-Clubs. Kaum hört man sie herannahen, sind sie auch schon wieder vorbei – denn ihre auf Hochglanz polierten Mopeds bringen es auf rasante 45 Sachen.


Vor 10 Jahren aus einer Schnapslaune heraus gegründet, vereint der NSU-Quickly-Club Bexhövede inzwischen 85 Mitglieder mit mehr als 90 Quicklys verschiedener Bauart. Damit ist der Bexhöveder Club der größte NSU-Quickly- Club Deutschlands. Seine Mitglieder kommen in erster Linie aus der Region, aber auch aus Bremen, Wilhelmshaven, Osnabrück, Wolfsburg und sogar Bayern.

Die Liebe zur Quickly tragen die meisten Mitglieder des Clubs bereits seit ihrer Jugend in sich: „Die Quicklys waren in den 50er und 60er Jahren das perfekte Fahrzeug, um günstig zur Arbeit zu kommen“, sagt Jürgen Wiecke, einer der Mitbegründer und 1. Vorsitzender des Clubs. Aber auch viele Quickly-Neueinsteiger sind dabei, weil sie von den Mopeds schlichtweg begeistert sind.

Spaß und Gemeinschaft stehen für die Mitglieder des NSU-Quickly-Clubs Bexhövede an allererster Stelle. Deshalb fi nden in den sonnigen Monaten zwischen Mai und Oktober auch regelmäßig gemeinsame Ausfahrten mit anschließendem Grillen und gemütlichem Beisammensein statt. Das Highlight der Saison wird auch in diesem Jahr das 50/80 ccm-Treffen auf dem Bexhöveder Sportplatz sein. Am gesamten Wochenende können liebevoll gepfl egte und restaurierte Fahrräder mit Hilfsmotor, Mopeds und Kleinkrafträder bis Baujahr 1984 bewundert werden. Bereits am Freitag reisen Mitglieder und Freunde des Clubs an. Wer möchte, kann auf dem Veranstaltungsgelände sein Zelt aufschlagen. Zur Stärkung gibt es am Veranstaltungsort Leckeres aus dem Backhaus oder vom Grillplatz. Am Bierstand können sich die Besucher des Treffens erfrischen oder im Zelt über Zweiräder fachsimpeln.

Für Samstag ist dann die große Ausfahrt der Mopeds, Mofas und Fahrräder geplant. Der Piaggio ist dann natürlich auch dabei, er ist mit allem ausgestattet, was der Quickly-Fahrer im Fall der Fälle braucht – von der Erfrischung bis zum Ersatzteil. Im vergangenen Jahr nahmehr als 50 Mofas, Mopeds, Mokicks und Kleinkrafträder an der gemeinsamen Ausfahrt zum alten Fähranleger Dedesdorf teil. Für das diesjährige NSU-Quickly-Treffen haben sich die Veranstalter etwas ganz besonderes einfallen lassen: Besucher können eine restaurierte Quickly bei der Verlosung gewinnen.

24. und 25. August
50/80 ccm-Treffen für Fahrräder mit Hilfsmotor, Mopeds und Kleinkrafträder bis Baujahr 1984
Sportplatz Bexhövede, 27612 Loxstedt- Bexhövede
Eintritt frei.

Weitere Infos unter:
NSU-Quickly-Club
Fuhrenweg 8 | 27612 Bexhövede
Tel: (04703) 1824
www.nsu-quickly-club.de


 AGB   |   Datenschutz   |    Impressum