Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber   |   Branchenbuch
// Freizeit
07.08.2017

Mit den Wölfen heulen

Wölfe haben es nicht leicht. Über Jahrhunderte hinweg wurden sie als Inbegriff des Bösen abgestempelt – und diese Vorurteile sind bis heute geblieben. Es gibt aber auch einige Menschen, die gegen dieses Schubladendenken ankämpfen. Zwei davon sind Christina und Frank Faß. Im Jahr 2010 haben die Beiden in Dörverden das Wolfcenter gegründet. Das Kompetenzzentrum ist seit nunmehr sieben Jahren eine beliebte Adresse für Natur- und Tierliebhaber in Deutschland. Mit einer Mischung aus Zoo, modernem Museum, Kongresszentrum, Schule, Hotel und Restaurant verbindet das Wolfcenter Freizeit-, Erlebnis- und Bildungselemente.


Mit den Wölfen heulen

Mit den Wölfen heulen (Foto: Wolfcenter)

Die Welt mit Wolfsaugen sehen: Im bewaldeten Außenbereich treffen die Besucher auf die gesicherten Gehege. Hier leben drei Gruppen Wölfe verschiedener Arten, von denen zwei Rudel handaufgezogen sind. Die Besucher haben die Möglichkeit, die Verhaltensunterschiede der Gruppen selbst zu beobachten. Jedes Gehege verfügt über eine Beobachtungsplattform, die maximalen Überblick bietet. Zudem gibt es alle zwei Stunden eine 50-minütige Führung durch die Außenanlage rund um die Gehege. Tägliche Schaufütterungen runden diese Attraktion ab. Ein drittes Gehege beherbergt Tschechoslowakische Wolfhunde. An der Schafweide kann man sich während der Vorträge über das heutzutage angewandte Wolfsmanagement, die Waldschafe und den Herdenschutzhund informieren.

Übernachten bei den Wölfen: Im einzigartigen Baumhaushotel Tree Inn können die Gäste unmittelbar am Wolfsgehege residieren und die Verbundenheit mit der Natur erleben. Die 30 qm großen Räumlichkeiten mit riesiger Glasfront sind voll ausgestattet und bieten Platz für zwei Erwachsene und ein Kind. Auf der Dachterrasse in acht Meter Höhe befinden sich Sitzmöglichkeiten und Sonnenliegen, von denen aus man den unglaublichen Blick über das Gehege genießen kann. Aber auch die anderen Angebote versprechen pure Abenteuer: Ausstellungen mit spannenden Mitmachexponaten, leckere Speisen im Restaurant „Wolfsrevier“, informative Seminare – all das können die Besucher im Wolfcenter erleben und so eine Beziehung zu den Wölfen aufbauen. Ganz ohne Vorurteile.


www.wolfcenter.de



// ONLINE DURCHBLÄTTERN
LAUFPASS 04/17 (Aktuell)
LAUFPASS 03/17
LAUFPASS 02/17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
// VERANSTALTUNGEN (HEUTE)
Newsletteranmeldung
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:

 AGB   |   Datenschutz   |   Impressum   |    Mathilde_drop