Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber   |   Branchenbuch
// Freizeit
15.05.2014

Oldtimerwelten: Alte Fahrzeuge hautnah erleben

Es wird eng auf der Seebäderkaje, wenn gut 170 Oldtimer – vom Wohnwagen-Gespann der fünfziger Jahre über Motorräder, Roller und vor allem alte Limousinen und Cabriolets – Bremerhavens schönsten Platz am Wasser erobern. Gemeinsam mit dem Porsche-Club Bremerhaven laden die Veranstaltungsexperten der „Erlebnis Bremerhaven“ zu den „Oldtimerwelten“ ein. Doch nicht nuralte Zwei- und Vierräder werden zu bestaunen sein: Pünktlich zurVeranstaltung macht an der Seebäderkaje die russische Viermast-Bark Krusenstern fest.


Oldtimerwelten: Alte Fahrzeuge hautnah erleben (Fotos: Presse )

Oldtimerwelten: Alte Fahrzeuge hautnah erleben (Fotos: Presse )

Es kann gut sein, dass die Krusenstern mit 88 Jahren der „Senior“ der Veranstaltung ist. Schon um 10.30 Uhr werden die 170 Oldtimer und ihre Besitzer auf dem Theodor-Heuss-Platz begrüßt. Gegen 11.00 Uhr startet dann ein Korso, der durch die Fußgängerzone über die Keilstraße und H.-H.-Meier-Straße zur Seebäderkaje führt – natürlich nicht ohne Musik vorweg: Die Bremerhavener Marching-Band Carpe Diem sorgt auf dem Weg von der Innenstadt auf den Willy-Brandt-Platz für den notwendigen Schwung für die Oldtimer.

Wenn die rollenden Oldtimer an der Weser ankommen, wird die russische Viermast-Bark Krusenstern gerade festmachen. Sie ist auf dem Rückweg von der Winterolympiade in Sotschi in ihre Heimatgewässer und besucht Bremerhaven, wo sie 1926 bei Joh. C. Tecklenborg gebaut wurde. Auf dem Willy-Brandt-Platz erwartet die Gäste mit ihren alten Fahrzeugen nicht nur Verpflegung aus der Gulaschkanone, sondern auch eine besondere Musikshow von „Sergeant Wilsons Army Show“: ein jazziges Musikspektakel im Outfit der US-Truppenbetreuung der vierziger und fünfziger Jahre. Mit Erinnerungsmedaillen und der obligatorischen Überraschungstüte von der Erlebnis Bremerhaven, Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen, verabschieden sich die Oldtimer gegen 17.00 Uhr wieder von Bremerhaven. Nur die Krusenstern bleibt noch bis zum 18. Juni in der Seestadt und ist täglich zu besichtigen.

Oldtimerwelten Bremerhaven
Sonntag, 15. Juni, ab 10.30 Uhr
Theodor-Heuss-Platz, Seebäderkaje, 27568 Bremerhaven


 AGB   |   Datenschutz   |    Impressum