Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber
// Freizeit
15.08.2011

Umsonst und draußen: Sommerfest zum 50. Stadtteil-Jubiläum

Am 20. und 21. August feiert die GEWOBA den 50. Geburtstag von Leherheide-West rund um den Julius-Leber-Platz. Am Samstag lockt ab 18 Uhr ein abwechslungsreiches Konzertprogramm zur großen Open-Air-Bühne auf dem Marktplatz. Am Sonntag feiert der Stadtteil weiter mit einem bunten Sommerfest für die ganze Familie. „Vor fünfzig Jahren war Leherheide-West noch überwiegend Heide- und Brachland, heute herrscht hier das blühende Leben. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!“, freut sich GEWOBA-Vorstand Manfred Sydow über den runden Geburtstag der grünen Wohnsiedlung.


Konzerte am Samstagabend
Am Samstag eröffnet der Bremerhavener Rapper Raze gegen 18 Uhr das Konzertprogramm. Obwohl Raze erst seit 2008 rappt, hat er sich in der Szene schon Respekt verdient. Seine Videos sind auf YouTube mittlerweile mehr als 50.000 Mal geklickt worden. Vielen Seestädtern ist er spätestens seit seiner gerappten Liebeserklärung „Das ist meine Stadt (Bremerha­ven)“ ein Begriff. Im Anschluss heizt die norddeutsche Cover-Band Rockford dem Publikum ordentlich ein. Seit mehr als 10 Jahren begeistert die Band mit ihrem umfangreichen Repertoire aus aktuellen Chart-Hits und Rock- und Pop-Klassikern. Zusammen mit einer frischen Bühnenshow und einer sympathischen Frontfrau versprechen Rockford Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Der Höhepunkt des Abends wird der Auftritt der deutschen New-Orleans-Brass-Band Mardi Gras.bb gegen 22 Uhr. Die neunköpfige Truppe reist mit dem Publikum in eine ferne Welt voller fabelhafter Geschichten und Klänge. Die Musiker verbinden fernöstliche Töne, Blechbläser und moderne, elektronische Elemente zu einer mitreißenden Mischung, die jung wie alt gleichermaßen zum Tanzen bringt. Keine Ausreden: Busse fahren im Stundentakt ab der Haltestelle Hans-Böckler-Straße die ganze Nacht über.

Sommerfest für alle Altersgruppen am Sonntag
Sowohl abseits als auch auf der Bühne, gibt es auch am Sonntag viel zu erleben: Wagemutige können ihre Standfestigkeit beispielsweise auf dem „seestadtglider“ von SEGWAY im Parcours oder dem Surf-Simulator „Electric Surfboard“ unter Beweis stellen. Aber auch Blumenbinden, Kinderschminken oder Portraitzeichnen werden angeboten – alles kostenfrei. Die Bühne gehört ab 10 Uhr ganz den Leherheider Vereinen, Institutionen und Künstlern. Viele haben Shows und Darbietungen vorbereitet. Sport, Theater und Musik: Auch hier ist Vielfalt das Maß aller Dinge. Auf dem Programm stehen außerdem Chöre ebenso wie Rap-Performances, Shows von Leherheider Kitas und Schulen ebenso wie Seniorengruppen. Besonders gespannt ist Koordinator Thorsten Janz von der GEWOBA auf das Theaterstück der Kinder von Sonnenblume e.V., die extra ein Theaterstück zum 50. Jubiläum einstudiert haben. Auch den Auftritt der Lebenshilfe-Band Echtes Leben will er sich nicht entgehen lassen.

Veranstalter: www.gewoba.de


 AGB   |   Datenschutz   |    Impressum