Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber   |   Branchenbuch
// Gastronomie
15.11.2015
Von: kl

Frühstück bei Freunden – Die Hamburger Farm Bremerhaven

Die einen nennen es Retro, die anderen Kult. Tatsächlich gibt es das Schnellrestaurant „Hamburger Farm“ seit über 30 Jahren in der Hafenstraße in Bremerhaven und ist im Herzen von Lehe ein alteingesessenes Geschäft für jung und alt. Immer noch beliebt und das letzte Geschäft der ehemaligen Nordsee-Kette. Ein Treffpunkt zum Wohlfühlen.


Frühstück bei Freunden – Die Hamburger Farm Bremerhaven (Foto: jeschke . GfK)

Frühstück bei Freunden – Die Hamburger Farm Bremerhaven (Foto: jeschke . GfK)

Die Nordsee-Kette in Bremerhaven gründete 1980 ein Tochterunternehmen mit dem Namen Hamburger Farm. Bundesweit eröffnete die Schnellrestaurantkette acht Filialen. Das Konzept war einfach: ein Burger- und Fastfood Restaurant für die ganze Familie.

Der Inhaber Rainer Schneider, war früher Angestellter der Hamburger Farm und hat 2007 die Filiale in der Hafenstraße übernommen. „Da war die Hamburger Farm ein reiner Familienbetrieb. Wir betreuten damals zwei Filialen in Bremerhaven. Die Filiale in der Innenstadt haben wir aufgegeben, weil irgendwann der Mietvertrag ausgelaufen war. Wir: das sind meine Frau Brigitte und ich. Wir hatten nie einen Zweifel daran, das Richtige gemacht zu haben, als wir die Restaurants kauften“, erzählt Schneider. Auch heute steht der Chef noch selber am Grill und kümmert sich mit seinem Team um die Wünsche der Gäste.

Das Angebot hat sich weiter entwickelt: Das Geschäft konzentriert sich aber nicht mehr einfach nur auf exzellente Hamburger. Inzwischen reicht die Angebotspalette über Currywurst, hochwertige Kartoffelprodukte, Baguettes, frische Salate und Kuchen bis hin zu einem umfangreichen Frühstück. Wenn man morgens das Geschäft betritt, ist man zunächst verwundert, wieviel dort los ist, vor allem unter der Woche. Die Gäste geben sich quasi die Türklinke in die Hand. Gäste wie Mitarbeiter unterhalten sich quer über die Tische und die ganze Atmosphäre wirkt einfach nur herzlich und familiär. Reinkommen und wohlfühlen kann man hier nur jedem empfehlen.

„Wir fühlen uns hier wie in einer großen Familie“, erzählt Brigitte Schneider „Viele unserer Gäste sind mit uns groß und erwachsen geworden. Und immer wieder kommen Leute zu uns, die gar nicht mehr in Bremerhaven wohnen, aber das gute Stück zu Hause immer wieder erleben wollen.“ Mit der Hamburger Farm in Bremerhaven ist ein gutes Stück Geschichte in Bremerhaven geschrieben worden. Die Wände und die Ausstattung des Geschäfts haben Kult-Charakter und könnten bestimmt einige Anekdoten erzählen.

Hamburger Farm
Hafenstraße 129 | 27576 Bremerhaven
Tel.: 0471 / 9 51 23 90
www.hamburger-farm.de



// ONLINE DURCHBLÄTTERN
LAUFPASS 02/17 (Aktuell)
LAUFPASS 01/17
LAUFPASS 04/16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
// VERANSTALTUNGEN (HEUTE)
Newsletteranmeldung
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:

 AGB   |   Datenschutz   |   Impressum   |    Mathilde_drop