Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber
// Freizeit
14.11.2018

Einfach tanzen: Gemeinsam die Leidenschaft genießen

Das Herz schlägt im Gleichtakt mit dem Rhythmus der Musik. Wie in Trance gleitet das Tanzpaar über das Parkett. Jeder Schritt und jede Drehung wird selbstverständlich, wenn sich die Bewegungen fließend aneinanderreihen. Tanzen ist der Ausdruck eines Lebensgefühls – und entfaltet eine ganz besondere Qualität, wenn man diese Leidenschaft miteinander teilt.


Einfach tanzen: Gemeinsam die Leidenschaft genießen (Illustration: filitova/shutterstock.com)

Einfach tanzen: Gemeinsam die Leidenschaft genießen (Illustration: filitova/shutterstock.com)

Der Paartanz ist ein harmonierendes Zusammenspiel der Tanzpartner. Wenn man professionelle Tänzer beobachtet, präsentiert sich die Choreographie mit unglaublicher Leichtigkeit. Was so einfach scheint, ist allerdings das Ergebnis eines intensiven Trainings. Konzentration, Koordination und vor allem Disziplin sind essentiell für den Paartanz  – „eine ideale Freizeitbeschäftigung für Zwei“, sagt Andrea Beer. Gemeinsam mit ihrem Mann Horst gewann sie 1985 die Weltmeisterschaft der Amateure im Lateinamerikanischen Tanz. Heute betreiben beide zusammen die Tanzschule Beer in Bremerhaven, die mittlerweile zu den erfolgreichsten Institutionen in der deutschen Tanzsportszene zählt. Die Tanzschule Beer ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Familienunternehmen: Neben dem Ehepaar Beer unterrichten auch die gemeinsamen Kinder in verschiedenen Disziplinen die Tanzschüler. Außerdem zählen weitere erfahrene Tanzlehrer zum Team – sie alle eint die Expertise, die Leidenschaft und der Spaß am Tanzen.

Die familiäre Atmosphäre spüren auch die Teilnehmer der unterschiedlichen Tanzkurse. Dabei geht es an allererster Stelle nicht darum, die Tänze professionell tanzen zu lernen, sondern vielmehr darum, alltagstaugliches Tanzen zu vermitteln. „Ziel der Kurse ist es, das Gelernte locker und entspannt anwenden zu können. Der Spaß am Tanzen steht dabei im Vordergrund“, stellt Andrea Beer klar. Auch wer noch keinen Tanzpartner hat, braucht sich nicht scheuen: Die Tanzschule ist ein perfekter Ort, um sich kennenzulernen und neue Freundschaften zu schließen. Die Gelegenheit dazu bietet sich nicht nur in den klassischen Kursen, sondern auch auf diversen Tanzveranstaltungen.

Das Konzept des Kursangebots folgt einem ungezwungenen Ansatz, der eine hohe Flexibilität ermöglicht. Von Sonntag bis Freitag, an sechs Tagen in der Woche, kann man an verschiedenen Kursen teilnehmen. Der Clou: Man muss sich nicht zwangsläufig nur einem einzelnen Kurs widmen, sondern kann nach Belieben wechseln. Je nachdem, worauf man gerade Lust verspürt, ist für jeden Geschmack etwas dabei – für Anfänger und Fortgeschrittene. Das Angebot reicht von eher gemächlichen Tänzen wie Walzer, Tango und Foxtrott bis hin zu flotteren wie Disco-Samba, Rumba und Disco-Fox. Specials wie Salsa und Bachata oder Fitness-Kurse wie Zumba und Fit-Dank-Baby runden das Repertoire der Tanzschule Beer ab.

Frei nach dem Motto „dance & more“ kommt auch die Kultur rund um die jeweiligen Tänze nicht zu kurz. Jeden zweiten Sonntag im Monat findet die sogenannte „Milonga“ statt. An diesem Abend laden die charismatischen Gastgeber Waldtraut und Enrico Molthan leidenschaftliche Tänzer zum Tango Argentino ein. Im feierlichen Ambiente können die Gäste die Tanzfläche zum Glühen bringen oder sich entspannt an der Bar mit anderen Liebhabern des Genres austauschen. Wie sagte schon Aníbal Troilo: „¡El tango te espera!“ – „Der Tango wartet auf Dich!“

Eine Übersicht Aller kurse gibt es auf:
www.tanzschule-beer.de

TIPP: JEDEN ZWEITEN SONNTAG IM MONAT: Milonga mit TANGO ARGENTINO



// ONLINE DURCHBLÄTTERN
LAUFPASS 02/19 (Aktuell)
LAUFPASS 01/19
LAUFPASS 04/18
Anzeige
Anzeige
// VERANSTALTUNGEN (HEUTE)

 AGB   |   Datenschutz   |    Impressum