Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber
// Kultur
06.11.2019

Ausgezeichnete Filmkunst

Eine eigenwillige Mutter, ein Roman ohne Autor und Ikonen des Films und der Musik locken die Zuschauer in Massen vor die Leinwand des Passage Kinos.


Ausgezeichnete Filmkunst (Foto: Kolonko / shutterstock.com)

Ausgezeichnete Filmkunst (Foto: Kolonko / shutterstock.com)

Zum Jahresende ist das Programm im Passage Kino prall gefüllt und mit Highlights gespickt. Außerdem bietet das Kino ein ausgezeichnetes Sonderprogramm, in Form der Filmkunst am Montag, in dem ausgewählte Filme präsentiert werden.

Lara: Es ist Laras sechzigster Geburtstag, und eigentlich hätte sie allen Grund zur Freude, denn ihr Sohn gibt an diesem Abend das wichtigste Klavierkonzert seiner Karriere und sie war es, die seinen musikalischen Werdegang forciert hat. Doch Viktor ist schon seit Wochen nicht erreichbar. Nichts deutet darauf hin, dass Lara bei dem Konzert willkommen ist. Sie kauft sämtliche Restkarten und verteilt sie an jeden, dem sie begegnet. Je mehr Lara um einen gelungenen Abend ringt, desto mehr geraten die Geschehnisse außer Kontrolle.
Start: 21. November 2019

In Der geheime Roman des Monsieur Pick entdeckt die Verlegerin Daphné in der Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher ein Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird zum Bestseller. Doch der Autor Henri Pick, ist seit zwei Jahren tot. Seine Witwe kann sich nicht erinnern, ihn jemals schreiben gesehen zu haben. Der Literaturkritiker Jean-Michel ist überzeugt, dass Betrüger am Werk sind. Er macht es sich zur Aufgabe, herauszufi nden, wer den Roman des Monsieurs Pick wirklich geschrieben hat.
Start: 26. Dezember 2019

Aretha Franklin: Amazing Grace:
1972 gab Aretha Franklin an zwei Abenden in der Missionary Baptist Church in Los Angeles ein Konzert, das aufgenommen wurde. Regisseur Sydney Pollack war dafür zuständig, die Szenen zu filmen. Doch es lief etwas schief. Bild und Ton waren nicht synchron, eine Reparatur war mit damaligen Mitteln nicht möglich. Erst Jahrzehnte später konnten die Probleme behoben werden, ein Jahr nach Franklins Tod erscheint jetzt die Dokumentation Aretha Franklin: Amazing Grace, die dieses intime Kirchenkonzert einfängt...
Start: 05. Dezember 2019

Filmkunst am Montag
Jeden Montag um 17.00 und 20.00 Uhr zeigt das Passage-Kino ausgewählte Filme.

In dem Film Unsere große kleien Farm wollen Dokumentarfilmer John Chester und seine Frau Molly wieder Harmonie in ihr Leben bringen. Als sie ihre Wohnung in Los Angeles verlieren bietet sich ihnen die Möglichkeit dazu: Sie tauschen ihr komfortables Großstadtleben gegen die vermeintlich romantische ländliche Idylle, um im Einklang mit der Natur eine Farm zu führen.
Nur am 16. Dezember

In Der geheime Roman des Monsieur Pick entdeckt die Verlegerin Daphné in der Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher ein Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird zum Bestseller. Doch der Autor Henri Pick, ist seit zwei Jahren tot. Seine Witwe kann sich nicht erinnern, ihn jemals schreiben gesehen zu haben. Der Literaturkritiker Jean-Michel ist überzeugt, dass Betrüger am Werk sind. Er macht es sich zur Aufgabe, herauszufi nden, wer den Roman des Monsieurs Pick wirklich geschrieben hat.
Start: 26. Dezember 2019

www.passagekino.com


 AGB   |   Datenschutz   |    Impressum