Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber   |   Branchenbuch
|   Kunst   |   Musik   |   Theater   |   Medien   |   Kolumne   |   Archiv   |
// Kultur
07.05.2018

Aufgalopp vor der Sommerpause!

Zügel schleifen lassen und ruhig in die Sommerpause schleichen? Nicht im Pferdestall! Bevor es in die Pause geht, wird noch einmal alles rausgehauen!


Bubliczki

Bubliczki (Foto: Veranstalter)

Balagan – die hebräische Umschreibung für das Chaos in Kopf und Bauch – ist ein Film über und mit der jüdisch-palästinensischen Theatergruppe „Akko“, deren Stück „Arbeit macht frei“ international für Furore sorgte. Balagan präsentiert die Auseinandersetzung mit dem Holocaust in der zweiten Generation intensiv sowie radikal und verweist ebenso auf Hintergründe des Palästina- Konflikts – auf akut aktuelle Geschichte. Der Palästinenser Khaled betrachtet seine Arbeit mit jüdischen Schauspielern als Teil einer friedvollen Vermittlung zwischen den Fronten. Seine Freunde in den besetzten Gebieten sehen in ihm gleichwohl einen Verräter.
FREITAG, 25. MAI 2018, 20.00 UHR

Vollmond-Lounge featuring Pink Parte. So breit gefächert wie die Herkunft der drei Bandmitglieder ist auch die musikalische Ausrichtung von Pink Parte: Portugiesische und alte rumänische Volksweisen, modern arrangiert, harmonieren wunderbar mit französischem Chanson und deutschem Pop. Mit zwei Gitarren, Geige und zum Teil dreistimmigem Gesang verbinden die drei Vollblutmusiker Maria Schuster, Romain Vicente und Judith Retzlik musikalische Virtuosität mit großer Spielfreude. Gesungen wird auf Rumänisch, Portugiesisch, Deutsch und Französisch.
DIENSTAG, 29. MAI 2018, 20.00 UHR

Ihr Stil wird als kaschubischer Turbo-Balkan-Klezmer-Gypsy-Brass beschrieben. Bubliczki gelten als eine der spannendsten Bands der polnischen Folk- Szene. Mit ihrer virtuos und leidenschaftlich gespielten Mischung aus Balkan und Klezmer sowie Einflüssen aus der kaschubischen Musikkultur begeistert die siebenköpfige Band nicht nur das Publikum. Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 wurden die jungen Wilden für ihren fetzigen Turbo-Folk mit Bläsern, Akkordeon, Streichern, Perkussion und Gesang bereits mit einigen Musikpreisen ausgezeichnet.
SAMSTAG, 09. JUNI 2018, 23.30 UHR

Aus dem Bremerhavener Kulturleben ist der Deichpoeten Poetry-Slam mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. Im Dichterwettstreit eifern Schreiberlinge, Kreative, Schlauköpfe und Freigeister beim Vortrag ihrer Texte um die Gunst des Publikums. Denn das Publikum lauscht nicht nur gespannt den Texten, lacht, schweigt, weint und fiebert mit – es ist gleichzeitig die Jury, die den Gewinner kürt. Verlieren kann aber keiner, denn jeder Beitrag erweitert den kulturellen Horizont. Ohne Show, ohne Gesang, ohne Farbenspiele – einfach nur nackte Wortakrobatik. Dabei geht es um Politisches, Persönliches, völlig Sinnfreies oder Sinnerfüllendes.
FREITAG, 15. JUNI 2018, 20.00 UHR

Der typische Sound der Band um Hans Narva, dem Ex-Bassisten von „Herbst in Peking“ und den „Inchtabokatables“, wird erzeugt durch ein klassisches Rockbandsetting mit Gitarre, Schlagzeug und Bassgitarre im Zusammenspiel mit einem Streicher-Ensemble. Kraftvolle Schlagzeugrhythmen paaren sich mit gefühlvollen Streicherklängen. Kurze prägnante Textzitate treffen auf wohldosierte Bass- und Gitarrenläufe – vielschichtig, mehrdeutig und zerrissen. Von all dem, was „Hands Up – Excitement!“ auf der Bühne zum musikalischen Leben erwecken, geht eine mal leise gedämpfte, dann wieder wehmütig kraftvolle Melancholie aus, die den Zuhörer in ihren Bann zieht.
SAMSTAG, 16. JUNI 2018, 20.00 UHR

WEITERE TERMINE AUF WWW.PFERDESTALL-BREMERHAVEN.COM


 AGB   |   Datenschutz   |    Impressum