Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber   |   Branchenbuch
|   Kunst   |   Musik   |   Theater   |   Medien   |   Kolumne   |   Archiv   |
// Musik
08.05.2017

Musikalisches Weltdorf Worpswede

Musikalisches Multikulti ist angesagt, wenn im Künstlerdorf Worpswede die Crème de la Crème verschiedenster Genres ihre Klänge zum Besten gibt.


Musikalisches Weltdorf Worpswede

Musikalisches Weltdorf Worpswede (Foto: Jan Klug-Offermann)

Als die Band THE HOOTERS aus Philadelphia 1980 erstmals in der Musikszene auftauchte, eroberte sie mit rasanter Geschwindigkeit die Ostküste. Angeführt vom Keyboarder Rob Hyman und dem Gitarre spielenden Sänger Eric Bazilian veröffentlichten The Hooters ihr erstes Indie-Album 1983, welches aus dem Stand 100.000 Schallplatten verkaufte und zudem der Träger der Original-Versionen mit künftigen Welthits wie „All You Zombies“ und „Fightin On The Same Side“ war. Schon ein Jahr später unterschrieben die Shootingstars ihren ersten Major- Platten-Vertrag bei Columbia Records und veröffentlichten schon kurz danach ihr offizielles Debütalbum „Nervous Night“. Glück oder Bestimmung war die Auswahl für die Teilnahme am LIVE AID-Konzert im Juli 1985 in Philadelphia und bescherte der Band schnell und weltweit Gold und Platin-Status für „Nervous Night“. Darauf folgte auch gleich die Heiligsprechung durch das damals wichtigste Musikmagazin, dem „Rolling Stone“, als „Best New Band Of The Year“ in 1985. Zehn Jahre später löste die Band sich auf, um 2001 ihr Comeback zu feiern. Seitdem touren The Hooters intensiv und dauerhaft durch die Welt.
DONNERSTAG, 22.06.2017, 20.00 UHR

Seit fast vier Dekaden zählt der Hamburger Sänger und Songwriter STEFAN GWILDIS zu den erfolgreichsten, wandlungsfähigsten und beständigsten Künstlern innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach seinem 2015er Longplayer „Alles dreht sich“ ist der charismatische Preisträger der Goldenen Stimmgabel im kommenden Frühjahr mit einem ganz besonderen Bühnenprogramm unterwegs: Pünktlich zum 200. Geburtstag von Theodor Storm erfüllt sich Stefan Gwildis mit dem am Ende Januar 2017 veröffentlichten Hörbuch „gwildis liest storm. der schimmelreiter“ einen lange gehegten Herzenswunsch – ab Frühjahr 2017 ist das norddeutsche Original auf großer Lesereise durch ausgesuchte Konzertsäle zu erleben! Auf dem gleichnamigen Album präsentiert Stefan Gwildis eine Neuinterpretation der Theodor-Storm-Novelle aus der Feder von Dr. Sonja Valentin als eindringliche Lesung.
FREITAG, 07.07.2017, 21.00 UHR

Im Juli kommen ST. PAUL & THE BROKEN BONES wie bereits angekündigt nach Darmstadt, um die Songs ihres jüngsten und zweiten Albums „Sea Of Noise“ live zu präsentieren. Jetzt haben Paul Janeway und seine Jungs bestätigt, dass sie noch vier weitere Auftritte spielen werden. Die neue Platte bedeutet einen Quantensprung für die Band aus Alabama, erweitert und vertieft der Nachfolger von „Half The City“ das musikalische und textliche Spektrum doch erheblich. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Broken Bones die Anzahl der Bläser von einem auf drei erhöht haben und dass der Einsatz von Streichern die klanglichen Möglichkeiten erheblich erweitert hat. Das erste Album wurde live im Studio eingespielt – mit einer Band, die erst fünf Monate zusammen war, und einem Sänger, der noch nie professionell aufgenommen hatte. „Das war nicht falsch“, sagt Janeway heute, „aber das war erst der Anfang.“ Jetzt sind St. Paul & The Broken Bones die Soulband, auf die wir alle lange Jahre gewartet haben. Live reißen sie wirklich alle von den Hockern.
MITTWOCH, 12.07.2017, 20.00 UHR

weitere Veranstaltungen unter: WWW.MUSICHALL-WORPSWEDE.EU



// ONLINE DURCHBLÄTTERN
LAUFPASS 04/17 (Aktuell)
LAUFPASS 03/17
LAUFPASS 02/17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
// VERANSTALTUNGEN (HEUTE)
Newsletteranmeldung
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:

 AGB   |   Datenschutz   |   Impressum   |    Mathilde_drop