Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber
|   Wirtschaft   |   Wissenschaft   |   Politik   |   Gesellschaft   |   Archiv   |
// Gesellschaft
15.11.2011

freiwillich! AWO-Kampagne für Freiwilligendienst

Mit dem Wegfall des Grundwehrdienstes bei der Bundeswehr, ging es zum 01. Juli 2011 parallel auch mit dem Zivildienst zu Ende. Viele soziale Einrichtungen und Krankenhäuser leiden heute massiv darunter. Beschäftigte doch allein die AWO Bremerhaven etwa 20-25 Zivildienstleistende, in Spitzenzeiten sogar bis zu 55, so muss dies heute durch 400 Euro-Kräfte und Freiwillige abgedeckt werden. Doch an Freiwilligen mangelt es, obwohl dem Alter und der Einsetzbarkeit kaum Grenzen gesetzt sind.


Genau wie beim Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) können sich Menschen im Bundesfreiwilligendienst (BFD) sechs bis 18 Monate lang engagieren – anders als beim FSJ steht der BFD jedoch allen Menschen zwischen 16 und 99 Jahren offen, es ist ein echter Dienst für Jung und Alt. Jeder aufgeschlossene und engagierte Mensch ist hier willkommen: Dabei ist es egal, ob er eine Warteschleife überbrücken oder sich beruflich orientieren möchte, ob er eine neue Herausforderung sucht oder seine Lebenserfahrung weitergeben möchte.

Aktuell sucht die AWO Bremerhaven Freiwillige in den Bereichen Altenpflege, Begleitung von Kinder-, Jugend- und Seniorenreisegruppen, Handwerksdienste, Helfer für das Senioren Internet-Café, Natur- und Umweltprojekte, Kindertagesstätten, die Bremerhavener Tafel, Fahrdienste und Unterstützung für Migranten. Ansprechpartner bei der Arbeiterwohlfahrt ist Manfred Jabs, der unter 0471/9547-104 oder per E-Mail unter manfred.jabs@awo-bremerhaven.de erreichbar ist.

Vorraussetzungen für eine Mitarbeit im Bundesfreiwilligendienst: Sie sind zwischen 16 und 99 Jahre alt, sind aufgeschlossen und mögen Menschen und haben in der Regel zwölf Monate lang (mind. sechs, max. 18 Monate) in der Woche mindestens 20 bzw. 40 Stunden Zeit. Sie haben Interesse an Tätigkeiten in folgenden Bereichen: Kinder- und Jugendhilfe, Altenpflege, Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie oder Bremerhavener Tafel.

Sie erhalten dafür:
bis zu 400 Euro (als Taschengeld und Geldersatzleistungen für Verpflegung), ihre Sozialversicherungsbeiträge, bis zu 25 Bildungstage und ein qualifiziertes Zeugnis über ihre Tätigkeit.


AWO Bremerhaven
Bütteler Straße 1
27568 Bremerhaven
Tel.: 0471/4547-0
www.awo-freiwillich.de


 AGB   |   Datenschutz   |    Impressum