Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber
|   Wirtschaft   |   Wissenschaft   |   Politik   |   Gesellschaft   |   Archiv   |
// Wirtschaft
15.02.2012
Von: lj

Frese & Salbert sind KNX Partner – Mehr Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit

Unsere Gebäude werden immer intelligenter. Egal ob in gewerblichen oder privaten Immobilien: die Anforderungen an die Techniksteuerung im Gebäudemanagement wachsen. Sei es das Management von Klimatisierung, Beleuchtung und Zu­gangs­kontrolle oder parallel der effiziente Umgang mit Energie. Dies alles kann aber nur durch intelligente Steuerung und Überwachung aller eingesetzten Produkte erreicht werden. Am besten in einem integrierten System. Solche Systeme bieten alle namhaften Elektrohersteller wie z.B. Busch-Jäger, Gira, Merten und so weiter als KNX/EIB-System an.


Frese & Salbert sind KNX Partner – Mehr Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit (Foto: Martina Buchholz)

Um Steuerungsinformationen an alle Komponenten der Gebäudeautomation weiterzuleiten, benötigt man ein integriertes System, das Probleme von Insellösungen umgeht. Es muss sicher gestellt sein, dass sämtliche Komponenten in einer gemeinsamen Sprache kommunizieren. „Mit diesem KNX-System, können wir die gesamte Gebäudeautomation regeln. Sei es nun Beleuchtung, Beschattung mit Jalousieanlagen, Sicherheitssysteme, Energiemanagement, Heizung, Lüftung und Klimatisierung, Alarm- und Überwachungssysteme, Schnittstellen zur Wartung und zur Gebäudeüberwachung, Fernbedienung, Zählerwerterfassung, Audio- und Videosteuerungen, Haushaltsgeräte, und so fort. Die Technik macht es möglich, dies heutzutage jederzeit und von überall bequem über ein Smartphone zu regeln“, so Dirk Frese, einer der Geschäftsführer von Frese und Salbert.

Der Einsatzmöglichkeit dieses Systems sind kaum Grenzen gesetzt. Es ist sowohl in Einfamilienhäusern als auch in großen Gebäudekomplexen möglich. Die Zukunft im Bau hat längst begonnen.

Frese & Salbert Elektro- und Gebäudetechnik GmbH
Am Lunedeich 110a | 27572 Bremerhaven Tel: 0471/3097353
www.frese-salbert.de 
www.knx.de


 AGB   |   Datenschutz   |    Impressum