Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber
|   Wirtschaft   |   Wissenschaft   |   Politik   |   Gesellschaft   |   Archiv   |
// Gesellschaft
15.08.2011
Von: lj

Treffpunkt Fährstraße – Albert Schweitzer Wohnstätten

Seit Herbst 2010 hat die neue Begegnungsstätte „Treffpunkt“ der Albert-Schweitzer-Wohnstätten e.V. ihre Pforten geöffnet. Die Anbindung an den Standort ist optimal, denn quasi vor der Haustür befinden sich die Bushaltestellen von Bremerhaven Bus. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich die Innenstadt mit Geschäften, Gastronomie und kulturelle Einrichtung wie das Stadttheater, die Kunsthalle und Kinos. Auch die Havenwelten samt Deich, sind von hier aus gut erreichbar.


Der Treffpunkt richtet sich ganz bewusst an alle Menschen, ist somit offen für Menschen mit und ohne geistige Behinderung. Neben der Funktion als Begegnungsstätte, wird hier auch eine Reihe von Kursen, zum Teil in Kooperation mit der Volkshochschule Langen, angeboten. So gibt es beispielsweise Computer-, Foto-, Koch- und Malkurse, Walkingangebote, eine Theatergruppe, die innerhalb von sechs Monaten ein eigenes Stück produziert, Wellnesstage und in den Ferien auch hausübergreifende Angebote wie Fahrten und Ausflüge. Diese Angebote werden durch eine Projektgruppe gestaltet und ergänzen und erweitern das Angebot regelmäßig.

Darüber hinaus dient der „Treffpunkt“ als Veranstaltungsraum für Mitarbeiterfortbildung und es gibt ein umfassendes Beratungsangebot, mit dem Ziel, den Bewohnern der Einrichtungen ein weitestgehend selbstständiges Leben zu ermöglichen. Es wird veranschaulicht, wie mit Behörden und Geld umgegangen wird, wie ein Haushalt geführt und zweckmäßig eingekauft wird, wie man gesundheitliche Unterstützung bekommt und mit anderen Menschen umgeht.

Gesucht werden hier auch Freiwillige, die gemeinsam mit geistig behinderten Menschen Einzeltandems bilden und die Freizeit gestalten. Die Freiwilligen werden selbstverständlich gut auf alle Aktivitäten vorbereitet und jeder kann selbst entscheiden, in welchem Umfang man zur Verfügung steht. Auch der Gestaltung selbst sind kaum Grenzen gesetzt. So ist es möglich, als Begleitperson zu fungieren, beispielsweise zu Sport- oder Musikveranstaltungen, oder auch einfach nur die Zeit mit Spielen, Basteln oder anderen Aktivitäten zu verbringen.

Albert-Schweitzer-Wohnstätten e.V.
„Treffpunkt“

Fährstraße 1-3
27568 Bremerhaven
Tel.: 0471/9525216
www.asw-bhv.de


 AGB   |   Datenschutz   |    Impressum