Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber   |   Branchenbuch
|   Wirtschaft   |   Wissenschaft   |   Politik   |   Gesellschaft   |   Archiv   |
// Gesellschaft

Freier Zugang zu den Stränden! An der Nordseeküste endet das Grundgesetz (Fotomontage: jeschke . GfK | Fotos: Helen Hotson/shutterstock.com | Gines Valera Marin/shutterstock.com | Designsstock/shutterstock.com)

Freier Zugang zu den Stränden! An der Nordseeküste endet das Grundgesetz

Man stelle sich vor: Eine Familie reist zum Wandern nach Bayern. Sie haben sich schöne Wege durch die zauberhafte Natur ausgesucht. Der Rucksack ist gepackt und auf dem Parkplatz am Fuße der großen Berge soll es endlich losgehen.......mehr


// Gesellschaft

Das Gute liegt in den Genen - Im Portrait: Manfred Jabs (Foto)

Das Gute liegt in den Genen - Im Portrait: Manfred Jabs

Er ist Geschäftsführer der AWO Bremerhaven. Sein Job spannt ihn eigentlich gut ein. Doch zählt er zu denjenigen, die sich freiwillig, ehrenamtlich und mit Freude für andere einsetzen. Seit der frühesten Jugend beschäftigt sich......mehr


// Gesellschaft

(Illustrationen: sliplee/shutterstock.com)

Man lernt nie aus - WiSoAk Bremerhaven bietet lebenslanges Lernen

Die WiSoAk ist die Bildungseinrichtung der Arbeitnehmerkammer Bremen. Sie zählt in der Metropolregion Nordwest zu den größten Weiterbildungsanbietern und ist in Bremerhaven mit einem eigenen Standort vertreten. Wer an einem......mehr


// Gesellschaft

Ende Gelände - Vorgeschmack auf den OTB (Foto: jeschke)

Ende Gelände - Vorgeschmack auf den OTB

Umweltverbände und Wirtschaftsexperten sehen den im Blexer Bogen geplanten Offshore-Terminal-Bremerhaven als großen Fehler an. Die Kajen- und Umschlagsanlagen werden unwiederbringlich wertvollsten Naturraum vernichten. Brut- und......mehr


// Gesellschaft

Aus 2 mach 1: Das Kulturbüro im Dienstleistungszentrum Grünhöfe (Foto: navigo)

Aus 2 mach 1: Das Kulturbüro im Dienstleistungszentrum Grünhöfe

Die Kulturläden in Grünhöfe und Wulsdorf wurden vor drei Jahren zusammengeführt. Jedes Büro für sich besteht zwar nach wie vor, jedoch kümmern sich die zwei ehemaligen Leiter der Läden, Bernd Glawatty und Jochen Hertrampf,......mehr


// Gesellschaft

Die Industrialisierung der Landschaft - Die Ökonomisierung von Umwelt und Natur (Fotomontage: jeschke Gfk. (Bildmaterial: shutterstock.com – yevgeniy11 | Oleg Krugliak | Mykola Mazuryk | Mark Medcalf | koya979 | Oliver Hoffmann)

Die Industrialisierung der Landschaft - Die Ökonomisierung von Umwelt und Natur

Noch vor nicht allzu langer Zeit galt eine Landschaft, die von unberührter Natur und Landwirtschaft geprägt ist, als ein wertvolles Gut der Gemeinschaft: Lebensraum für Tiere, Erholungsraum für Städtebewohner, Räume für die......mehr


// Gesellschaft

Die Libelle (Odonata) ernährt sich von anderen Insekten, auch kannibalisch von anderen Libellen. Ihren Facettenaugen mit je bis zu 30.000 Einzelaugen entgeht nichts. Libellen wiederum werden von Vögeln, Amphibien, Spinnen usw. erbeutet. Der Nutzen von Libellen als Schädlingsvertilger und Bioindikator ist unbestritten. Alle Libellen und ihre Lebensräume stehen unter Biotop und Artenschutz. Sie dürfen weder gestört, gefangen, noch gesammelt werden. (Foto:piotreknik/shutterstock.com)

Insektensterben: Erst sterben die Insekten, dann der Mensch

Mücken sind lästig, Fliegen sind nervig und Spinnen sowie Käfer sorgen regelmäßig für Schrei- und Panikanfälle. Manch einer hat sich auch schon einmal gefragt: „Können die nicht alle weg?“ Eine klare Antwort: „Nein! Auf gar......mehr


// Gesellschaft

Eine für alle und alle für eine - Die „Bürgerstiftung Bremerhaven“ hilft, wo es die Stadt nicht kann

Eine für alle und alle für eine. Die „Bürgerstiftung Bremerhaven“ hilft, wo es die Stadt nicht kann.

Im Juni 2002 wurde die Bürgerstiftung Bremerhaven von 33 Mitgliedern gegründet. Zusammen legten sie einen finanziellen Grundstein, um dort zu helfen, wo Staat und Kommunen es alleine nicht mehr schaffen, weil die Gelder nicht......mehr


// Gesellschaft

Zagorka Beljic, 17 Jahre alt aus Serbien (Foto: jeschke . GfK)

Den Blick nach vorne ...und der Armut den Rücken kehren.

In den Medien hört und liest man immer wieder von tausenden Menschen, die ihre Heimat hinter sich lassen, um ein neues Leben zu beginnen. Getrieben von Armut, Krieg oder privaten Beweggründen, brechen sie ihre Zelte in der Heimat......mehr


// Gesellschaft

Atomares Endlager Cuxland – Verspielt der Nordwesten seine Zukunft? (Foto:Fotomontage: jeschke . GfK | Bildmaterial: Ollyy/shutterstock.com | wongwean/shutterstock.com | docstockmedia/shutterstock.com | Jan Wendrich/https://commons.wikimedia.org)

Atomares Endlager Cuxland – verspielt der Nordwesten seine Zukunft?

Der deutsche Atomausstieg traf die Atomindustrie überraschend. Bis 2022 sollen alle AKW vom Netz gegangen sein. Die Anlagen müssen rückgebaut oder eingesargt werden. Der Rückbau der kontaminierten Anlagen wird Jahrzehnte dauern –......mehr


// Gesellschaft

22.000.000.000,00 Euro Schulden: „Jetzt anpacken – es geht um unsere Zukunft“

Ein Land, zwei Städte, ein gigantischer Schuldenberg. Trotz sprudelnder Steuereinnahmen stehen Bremen und Bremerhaven mit dem Rücken zur Wand. Die Chancen, die sich durch die Unterstützung des Bundes und die unerwarteten......mehr


// Wirtschaft, Gesellschaft

„Routine ist tödlich“ - Industriekletterei in Offshore Windparks (Foto:CLWIS – Christina Lindemann)

„Routine ist tödlich“ – Industriekletterei in Offshore Windparks

54° Nord, 6° Ost. Die ersten Sonnenstrahlen des Tages spiegeln sich auf der Nordsee. Am Horizont erscheint ein schwarzer Punkt. Stecknadelgroß zeichnet sich die Silhouette eines Helikopters auf der orange-blauen Leinwand des......mehr


 AGB   |   Datenschutz   |    Impressum