Abo   |   Ausgaben   |   Kontakt   |   RSS-Feed   |   Sitemap   |   Suche   |    Werben im LAUFPASS
LAUFPASS - das Online-Portal fr Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
Das Online-Portal für Bremerhaven, Cuxhaven und Umzu
 Startseite   |   Nachrichten   |   Kultur   |   Termine   |   Sport   |   Freizeit   |   Gesundheit   |   Lifestyle   |   Gastronomie   |   Ratgeber   |   Branchenbuch
// Freizeit
13.02.2017

DEICHBRAND 13.0: Mehr Platz – mehr Besucher – mehr Party


DEICHBRAND 13.0

DEICHBRAND 13.0 (Foto: Ilona Henne // ILOve Photography)

Das DEICHBRAND Festival wächst und wächst und wächst. 2017 wird die Party noch größer! Über 50.000 Menschen können vom 20. bis zum 23. Juli am Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz feiern. Für die besonders Partywütigen, die es nicht abwarten können, ist die Anreise sogar schon ab Mittwoch möglich!

Der Mega-Sause steht nichts mehr im Wege. Die Verantwortlichen sind bereits kräftig am Tüfteln – die ersten Neuigkeiten: um das optimale Festival-Feeling mit dem besten Sound und ausreichend Platz weiterhin für alle Besucher zu ermöglichen, wandert das Infi eld rund 200 Meter gen Süden – nämlich dorthin, wo bislang das Camp Mitte stationiert war. Dadurch verlässt das Herzstück des DEICHBRAND Festivals das Gewerbegebiet direkt am Seeflughafen. Gemeinde, Landkreis und Wirtschaftsförderungkonnten den Veranstaltern am ursprünglichen Platz keine Planungssicherheit geben – jetzt kann auch wieder langfristig in eine bessere Infrastruktur investiert werden. Durch die Umstrukturierung des Geländes erhoffen sich die Veranstalter eine Steigerung der Kapazität um mehr als zehn Prozent. Die Ankündigung kann sich sehen lassen: die beiden wechselseitig bespielten Hauptbühnen – die „Fire Stage“ und die „Water Stage“ – werden für die vielen hochkarätigen Acts vergrößert und auch in diesem Jahr wieder durch das 10-Mast-Palastzelt sowie die „Electric Island“-Bühne ergänzt.

Aber nicht nur im Infield, sondern auch auf dem Campinggelände gibt es Neuerungen – allen voran das „Comfort Village“. Dies ist der perfekte Ort für diejenigen, die es gerne bequemer haben und trotzdem auf dem DEICHBRAND abfeiern wollen! Ob nun Fahrzeugbesitzer, Gartenbaukünstler oder Luxusliebhaber – im Comfort Village ist für jeden etwas dabei. Hier gibt es Strom, exklusive Sanitäranlagen und individuellen Service rund um diverse Unterbringungsarten, wie die kultigen Schrebergärten, die luxuriösen Holzhütten oder die Tipi-Zelte. Zudem gibt es auf dem „Womo Green“ und dem „Womo Watt“ (letzterer mit Stromanschlüssen) neue Flächen für Wohnmobile und andere Fahrzeuge.

Neu ist auch die mögliche Anreise am Mittwoch. Dadurch erhoffen sich die Veranstalter, die Verkehrssituation zum Festivalbeginn erheblich zu entspannen. Mit einem entsprechenden Frühanreise-Ticket können dann tausende Festival-Freunde schon frühzeitig anreisen und somit insgesamt fünf Tage lang ausgiebig an der Wurster Nordseeküste feiern.

Das Festival zählt mittlerweile zu den renommiertesten Open-Air-Festivals Europas. Nahezu jedes Genre ist vertreten: Rock, Pop, Metal, Punk, Alternative, Hip-Hop, Elektro, Singer/Songwriter und Poetry Slam – alles, was das Herz begehrt. Das Gerüst für die Neuaufl age steht bereits und hat es richtig in sich: Mit Placebo, Billy Talent, Biffy Clyro, Kraftklub, Broilers und Marteria sind jetzt alle sechs Headliner in trockenen Tüchern. Dementsprechend läuft der Vorverkauf wieder auf Rekordkurs. In den letzten vier Jahren war das Festival immer vorzeitig restlos ausverkauft.


DEICHBRAND
Rockfestival am Meer

20. bis 23. Juli 2017
Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz
Ticket-Hotline: 01805/853 851
www.deichbrand.de



// ONLINE DURCHBLÄTTERN
LAUFPASS 02/17 (Aktuell)
LAUFPASS 01/17
LAUFPASS 04/16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
// VERANSTALTUNGEN (HEUTE)
Newsletteranmeldung
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
 AGB   |   Datenschutz   |   Impressum   |    Mathilde_drop